07 September 2015

REVIEW: COVERGIRL READY SET GORGEOUS

Hallo ihr lieben!

Das Covergirl Ready Set Gorgeous ist speziell für Menschen mit unreiner, ölliger und sensibler Haut geeignet. Das Set besteht aus einer Foundation, einem Concealer und Puder. Als ich die Medienmitteilung erhalten habe, war ich sehr gespannt auf die Produkte. Ich habe selber Poren und öllige Haut und deshalb wollte ich die Produkte unbedingt testen.


COVERGIRL Ready Set CORGEOUS Foundation

Die öllfreie Foundation ist in 5 verschiedenen Farben erhältlich:
  • 110 Creamy Natural
  •  120 Nude Beige
  •  210 Medium Beige
  • 220 Soft Honey
  • 310 Classic Tan
Ich habe die Farbe 110 Creamy Natural. Als ich die Foundation das erste Mal aufgetragen habe, war sie mir zu hell. Doch als ich mich weiter geschminkt habe, hatte ich das Gefühl, dass sich die Foundation dem Hautton anpasst. Dank der leichten Formulierung lässt sie sich leicht auftragen. Ich habe die Foundation um 7 Uhr aufgetragen und sie hält bei mir den ganzen Tag. Covergirl verspricht, dass die Foundation Glanz vermeidet. Während der Arbeit musste ich ca. 2 Mal nachpudern. Für meine Verhältnisse wenig. Bei manchen Foundations muss ich viel mehr nachpudern. Die Foundation ist für die Arbeit, Schule etc. perfekt. Man sieht nicht zugekleistert aus. Das Resultat ist ein natürlicher Teint.

Preis: CHF 15.50 (Migros)




COVERGIRL READY SET GORGEOUS CONCEALER

Der Concealer ist in folgenden Farben erhältlich:
  • 205/210 Light Medium
  • 215/220 Medium
Der Concealer lässt sich, wie die Foundation, dank seiner leichten Formulierung einfach auftragen und gleicht sich der Haut an. Zuerst habe ich die Foundation aufgetragen, danach den Concealer. Er deckt die Unreinheiten und Augenringe leicht ab. Es ist kein perfekter Concealer für einen perfekten Auftritt. Er ist eher für ein leichtes Make-up  die Schule etc. gedacht. Deshalb mag ich den Concealer so sehr. Falls ihr einen leichten Concealer sucht, seid ihr hier richtig!!

Preis: CHF 11.00 (Migros)




COVERGIRL READY SET GORGEOUS POWDER FOUNDATION

Die Puder Foundation ist in zwei Farben erhältlich:
  • 205/210 Light Medium
  • 215/220 Medium

Die Covergirl Powder Foundation hat meiner Meinung nach die gleiche Deckkraft wie die flüssige Foundation. Ich bevorzuge eher die flüssige Foundation, da sie leichter aufzutragen ist. Ansonsten ist die Powder Foundation gleich wie die obige Foundation.

Preis: CHF 13.30 (Migros)


Fazit

Ich kann euch dieses tolle Covergirl Ready Set Gorgeous sehr empfehlen. Die Produkte sind leicht aufzutragen und gleichen sich der Haut an. Sie sind zwar nicht super deckend, aber für ein leichtes Makeup ideal.


Wer von euch hat die Produkte bereits ausprobiert? Wie zufrieden seid ihr?

*PR-Sample

12 Mai 2015

GARNIER FRUCTIS PRACHTAUFFÜLLER SERIE

Hallo ihr lieben!

In meinem heutigen Bericht geht es um die Prachtauffüller Serie von Garnier, welche ich dank Coolbrandz testen durfte. Nochmals vielen Dank liebes Coolbrandz-Team! 
Die Pflege Serie kommt in einer schönen pinken Verpackung und ist einfach ein Hingucker und fällt überall auch sofort auf. Die Produkte duften nach Sommer und fruchtig. Ein super leichter Duft.

Was macht die Serie mit dem Haar?

Die vier Produkte sorgen dafür, dass das Haar üppiger und griffiger wirkt. Ein stärkendes Shampoo, eine kräftigende Maske, ein Dichte-Serum für lange Haare und ein Spray-Finish. Prachtauffüller verleiht eine wunderschöne Haarpracht, die man sehen, fühlen und anfassen kann!

Doch was ist das Geheimnis?

Es ist ein revolutionäres Molekül: Fibra-Cylane! Das Molekül, das die Proteine und Aminosäuren der Haarfaser verdichtet und stärkt, ist dafür verantwortlich. Dank Granatapfel, welches reich an Antioxidantien ist, entsteht eine ultranährende Pflege, welche das Haar stärkt und verschönert, ohne es dabei zu beschweren. Das Haar wird weich, seidig, luftig und leicht – und das wichtigste es fühlt sich wunderbar an!


Schritt 1: Kräftigendes Shampoo

Ich massiere das Shampoo sanft ins nasse Haar ein und spüle es danach aus. Das Shampoo lässt sich leicht verteilen und man braucht wenig davon, da es sehr ergiebig ist. Schon bei der ersten Anwendung fühlt sich das Haar spürbar griffiger an. Ausserdem habe ich das Gefühl, dass das Haar mehr Schwung hat. Jedoch sind meine Haare nach diesem Shampoo ohne Pflegespülung schwer kämmbar und trocken. Deshalb habe ich immer nach jeder Haarwäsche immer die Pflegespülung angewendet. Ich habe von Natur aus dickes Haar und nach jeder Anwendung merkte man, dass das Haar dicker wird.  Mir persönlich gefällt dieses Shampoo nicht und ich werde es mir nicht nachkaufen, da ich danach so dickes und trockenes Haar hatte. 


Schritt 2: Kräftigende Spülung

Die Spülung hatte ich nach jeder Haarwäsche angewendet. In ihrer Anwendung ist die Spülung sehr ergiebig. Sie ist dickflüssiger als das Shampoo und farblich komplett weiss. Sie lässt sich gut in den Haaren verteilen. Ich lasse sie ca. 3 Minuten einwirken und spüle sie  danach aus. Die Spülung macht die Haare auf jeden Fall weicher, sie lassen sich sehr gut kämmen und das Haar ist nicht mehr trocken. Das Produkt riecht nach Granatapfel, jedoch ist verschwindet der Geruch nach dem Ausspülen der Spülung wieder.  Schade, denn mir gefällt der Geruch sehr. Man merkt, dass die Spülung, dank der cremigen Formel, das Haar verschönert und samtig weiche Geschmeidigkeit verleiht.


Schritt 3: Serum

Das Serum gebe ich ins handtuchtrockene Haar, logischerweise in die Längen und Spitzen. Ausgespült wird es nicht. Danach die Haare föhnen oder wie gewohnt stylen. Nach dem Föhnen hatte ich den Eindruck, dass meine Haare nicht mehr so schön glänzen wie sonst. Das versprochene Volumen habe ich vermisst. Auf jeden Fall konnte ich die Griffigkeit erkennen und spüren, jedoch hinterlässt es stumpf aussehendes Haar. Aus diesem Grund werde ich mir dieses Serum nicht nachkaufen.


Schritt 4: Pflege Finish

Das Pflege Finish vor dem Gebrauch immer gut schütteln. Danach wird das trockene Haar kopfüber besprüht und solange bearbeitet, bis die gewünschte Pracht-Mähne erreicht ist. Das Spray ist eine Mischung aus Haarspray und Trockenshampoo. Nach der ersten Anwendung habe ich bereits mehr Textur und Griffigkeit bekommen. Doch nach ein paar Bewegungen, lagen meine Haare wieder platt bzw. hielt das Volumen leider nur kurz. Ich bin sowieso kein Spray-Mensch. Wenn ich ein Spray benutze, habe ich immer danach das Gefühl, dass ich sofort wieder mein Haar waschen muss. Auch dies hatte ich bei diesem Pflege-Finish. Das einzige was mir auch hier gefallen hat, war der Duft. Das Haar roch danach so gut. Dies wäre der Grund um mir dieses Produkt nachzukaufen, aber das werde ich nicht tun. Wer sich hier Volumen und Halt erhofft, der wird hier leider enttäuscht.


Fazit

Ich werde mir leider keines dieser Produkte nachkaufen. Mir haben sie gar nicht gefallen, ausser der Geruch eben. Aber das ist kein Grund für mich um ein Produkt nachzukaufen. Mein Haar hatte nach jeder Anwendung eines dieser Produkte etwas. Entweder waren sie schwer kämmbar, sahen trocken und stumpf aus oder glänzten gar nicht mehr. Dies ist nur meine Meinung. Es kann sein, dass die Produkte bei euch anders reagieren als bei mir. Falls euch ein Produkt interessiert, empfehle ich euch, dass ihr euch im Internet darüber erkundigt.

Nochmals herzlichen Dank liebes Coolbrandz-Team.

14 März 2015

DM HAUL

Hallo ihr Lieben

Ich war diese Woche in Konstanz und zeige euch heute was alles mitdurfte. Am meisten gefällt mir der Lippenstift. Ich liebe Lippenstifte und kaufe mir im DM jedes Mal einen.

Da ich immer das gleiche Duschgel benutze, wollte ich unbedingt ein neues. So wanderten in meinem Einkaufskorb drei Balea Duschgels. Zwei Mal das Paradise Beach Duschgel mit Ananas- und Cocos-Duft und einmal das Cabana Dream Duschgel mit Maracuja- und Pfirsich-Duft.


Die feuchtigkeitspflegende Tagespflege von NIVEA habe ich mir wieder nachgekauft. Ich liebe diese Tagespflege und greife immer und immer wieder auf sie zu.
Auf Instagram haben so viele über das Rasieröl von Balea geschwärmt. Ich konnte einfach nicht wiederstehen und habe es deshalb auch gekauft. 
Das Bi-Oil habe ich aus reiner Neugier mitgenommen. Es soll ja für Narben, Dehnungsstreifen, ungleichmässige Hauttönung, reife haut und trockene Haut gut sein.


Leider besitze ich wenig Produkte für meine Augenbrauen. Deshalb habe ich mir das Maybelline Brow Drama in Medium Brown gekauft. Es sieht wie eine Mascara aus und ist in 3 verschiedenen Farben erhältlich.


Da in der Schweiz keine p2 Produkte verkauft werden, habe ich mich für den p2 Glow Touch Compact Blush in der Farbe 010 touch of berry entschieden. Meiner Meinung nach ein sehr schöner Blush für den Alltag.
Ausserdem landete in meinem Einkaufskorb noch der Blush von der Essence Cinderella LE in der Farbe 01 SO THIS IS LOVE. Er sieht live noch schöner aus als auf den Fotos. In der Schweiz habe ich die LE leider noch nicht gesehen. Hoffe aber, dass sie auch bei uns bald erhältlich sein wird. 



Wie oben erwähnt, freue ich mich sehr über den Lippenstift, welchen ich mir gekauft habe. Und zwar ist es der Maybelline Colorsensational Lipstick in der Farbe 642 Latte Beige. So eine schöne Farbe, wow!! Seit ich in gekauft habe, trage ich ihn jeden Tag. Habe auch schon viele Komplimente bekommen und eine Freundin von mir hat ihn nachgekauft!!




Welches Produkt mögt ihr am meisten und kauft es euch immer wieder nach?